Sonntag, 02. Juni 2013

… im Einweckglas ist eigentlich schon ein Klassiker. Aber auch ein Geldgeschenk im Einweckglas kann man kreativ immer wieder selber vielseitig gestalten. Wie die Deko-Idee auf dem Bild zeigt ist es ganz einfach. Einen Streifen kariertes Geschenkpapier innen  passend um das Glas legen. Geldscheine oder auch Münzen  sind dadurch von aussen nicht sofort sichtbar. Der

Read more…

Donnerstag, 30. Mai 2013

… sind die Blüten des  Storchenschnabels.           Der Storchenschnabel stammt von der Geranie ab und blüht in unterschiedlichen Farben. Die Staude ist im Garten sehr robust und pflegeleicht.             Eine  einfache Blumendeko mit Blumen aus dem eigenen Garten. Akelei, Salbei und Storchenschnabel werden hier klassisch in

Read more…

Donnerstag, 18. April 2013

… tragen zurecht auch den Namen „Tausendschönchen“. Wie die folgenden Dekoideen zeigen sind die Frühjahrsblüher nicht nur für die Blumendeko im Außenbereich  geeignet.         Bei dieser Blumendeko/Tischdeko dominiert die Farbe Weiß. Das üppige „Grün“ der Bellis perennis bildet den Kontrast zu den einfachen weißen Übertöpfen. Das zarte Schleierkraut in einem mattierten Übertopf

Read more…

Freitag, 22. März 2013

…aus Naturmaterialien ganz leicht selbst gemacht. Das Osterei aus Stein wurde in einer Glasvase auf einem Moosbett in Szene gesetzt. Unter dem Moos befinden sich Sonnenblumenkerne. Schichten aus verschiedenen Naturmaterialien kommen in einer Glasvase immer gut zur Geltung. Die beiden Äste des Korkenzieherstrauches sind sozusagen das i-Tüpfelchen auf dem Deko-Osterei.          

Read more…

Samstag, 02. März 2013

  auf dem Frühstückstisch! Je einen Topf Narzissen, Primel, Bellis und Sternenmoos habe ich in eine weiße Porzellanschüssel gestellt und den Zwischenraum mit Sonnenblumenkerne (Vogelfutter) aufgefüllt.                     Einige Zweige vom Korkenzieherstrauch dürfen in der Frühlingsschale nicht fehlen. Eine gelbe Primel habe ich noch dekorativ in einer

Read more…

Sonntag, 17. Februar 2013

Tulpen aus ….. dem Discounter – mal ganz anders arrangiert. Warum nicht die hängende Form der Tulpen nutzen und sie in der Glasvase leicht gebogen anordnen? Das Wasser verschwindet unter den Gelperlen und eine Tulpe schaut sozusagen „frech über den Rand“. Schaut etwas ungewöhnlich aus, aber mir gefällt`s!         Auch im Winter

Read more…

Freitag, 11. Januar 2013

Hallo, ich habe für mich das Alpenveilchen wieder entdeckt, denn es zählte eigentlich nicht zu meinen Lieblingsblumen. Ein Alpenveilchen, wie hier auf dem Bild  mit weißer Blüte, wirkt edel und braucht keinesfalls ein Stiefmütterchen-Dasein fristen.                 Das Alpenveilchen habe ich in einem anthrazitfarbigen Übertopf gestellt und mit Birkenkranz,

Read more…